Meine nächste Reise auf AIDA

Meine nächsten Workshops an Bord finden vom 07. bis 21.05.2016 auf AIDAvita statt.

Donnerstag, 21. Januar 2016

Sonoko's way

In der Bead & Button vom Februar 2014 erklärte Sonoko Nozue ihre Art des Perlenhäkelns. Nun habe ich es auch probiert.
Ich weiß nicht, ob ich die Anleitung richtig verstanden habe aber das Ergebnis gefällt mir.



Verwendet habe ich Wachsperlen und Glasschliffperlen 3mm.

Sonntag, 10. Januar 2016

Minions

Am Mittwoch haben meine Enkel endlich ihre Weihnachtsgeschenke bekommen. Nun kann ich auch die beiden Minions zeigen, die ich für sie gehäkelt habe.


Das ist Stuart, der wohnt jetzt bei unserem Enkel Nicolás.
Bei Valerie wohnt Bob.


Die beiden sind mit Rocailles 15° und einem Umfang von 42 Perlen gehäkelt.

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Verona

Da mir die Seitenteile der "Firenze" von Yvonne King so gut gefallen haben, habe ich sie nun in den Mittelpunkt geholt. Das Ergebnis ist die Kette "Verona".


Hier kommen Perlen zwischen 8 und 12 mm zum Einsatz. Die Kette ist alltagstauglich, kann sich aber auch am Abend sehen lassen.

Sonntag, 6. September 2015

Firenze Necklace

Diese Kette stand nicht ganz oben auf meiner Liste aber dann überzeugte mich eine Freundin, sie zu fädeln und ich bin sehr froh, es getan zu haben. Es ist ein alltagstaugliches Schmuckstück.





Die Anleitung ist von Yvonne King und war in der Beadwork Februar 2014.

Mittwoch, 2. September 2015

Secret Garden Bracelet

Das "Secret Garden Bracelet" von Penny Dixon aus der Beadwork Februar 2015 ist eine anspruchsvolle, komplexe Fädelei, die mir sehr viel Spaß gemacht hat.
Die Materialangaben sind korrekt und die Zeichnungen und Texte aussagekräftig.


Leider hatte ich nur zwei Mal die Möglichkeit, das Armband zu tragen, dann hat sich der Unterbau vom Oberteil getrennt, der Faden ist zerrissen. Für die Reparatur werde ich den Faden doppelt nehmen.


Sonntag, 17. Mai 2015

Singapore trifft Varna

Letztes Jahr habe ich in Varna ein paar eckige Steinperlen gekauft. Dabei hatte ich bereits die Anleitung des "Imperial Necklace" von Manek im Kopf.
Ich habe das Design wieder meinen Vorstellungen angepaßt.



Sonntag, 10. Mai 2015

Chrysanthenum

Die Kette "Chrysanthenum" von Manek war mein Projekt, das ich beim Perlentreffen in Bayern fädeln wollte. Ich mußte aber so viel schauen und reden, so daß es dort nicht fertig wurde.
Nachdem ich ein Beispiel in natura gesehen hatte, wußte ich, daß meine Kette nur drei Blüten bekommen wird.
Hier ist sie nun: