Meine nächste Reise auf AIDA

Meine nächsten Workshops an Bord finden vom 16. bis 31.12.2014 auf AIDAaura statt.

Sonntag, 16. November 2014

Najuk, der Sensible

Meine nächste Reise wirft ihre Schatten voraus. Es geht nach Indien. Deshalb wurde ein Elefant gewünscht. Hier präsentiere ich den Prototyp "Najuk":


Sonntag, 2. November 2014

Veronica

Lange habe ich nach einer Idee für die großen Pyramiden gesucht. Gefunden habe ich sie bei www.LiriGal.com, das Armband "Veronica".


Eine wunderschön entspannte Fädelei.

Sonntag, 26. Oktober 2014

Sommernachtstraum

Ich hatte lieben Besuch aus Deutschland und wir hatten viele Fädelpläne. Nun gut, zwei Wochen sind einfach zu kurz.
Unser Hauptprojekt war die Kette "Sommernachtstraum" von Perle4U.
Hier sind beide Ketten zu sehen. Bine wollte so gern ein Foto auf den "berühmten" Steinen machen.


Nun nochmal meine Farbwahl. Leider mag sich diese Kette nicht gern fotografieren lassen.

Dienstag, 7. Oktober 2014

Armreif "Valerie"

Nachdem ich meinen Shop sträflich vernachlässigt habe, sind nun zwei neue Anleitungen erhältlich.
Neben "Lola", die ich nun auch solo anbieten kann, habe ich nun endlich die Anleitung für einen Armreif beendet, für den meine Enkelin Namenspatin ist.

Er ist gut mit anderen schmalen Reifen kombinierbar, trägt sich aber auch allein sehr gut.

Sonntag, 5. Oktober 2014

Twist of spring

Meine Variation dieser Kette, die Anleitung ist von Manek-Manek, ist etwas kühl ausgefallen.
Die Blütenblätter tanzen gern aus der Reihe. Ich habe sie deshalb noch zusätzlich zwei Mal durchfädelt.
Leider verdreht sich auch die Kette beim Tragen.

Sonntag, 28. September 2014

Coba

Hier kommt ein Versuch mit den kleineren Pyramiden:
Die Basis besteht aus einem Peyoteband aus Delicas. Darauf kommen dann die Pyramiden.
Es trägt sich sehr gut.

Sonntag, 21. September 2014

Sunset Pendant

Diese Blüte habe ich nach einer Anleitung von Jessica Massari gefädelt. Ich brauchte noch eine Brosche, um mein Kopftuch zu halten. Man geht ja schließlich nicht unvorbereitet auf eine Reise.

Leider ließ sich der Rivoli nicht so schön einfügen, wie ich es gern hätte. Er sitzt ein wenig schief.