Meine nächste Reise auf AIDA

Meine nächsten Workshops an Bord finden vom 07. bis 27. April 2017 auf AIDAStella statt.

Sonntag, 16. November 2014

Najuk, der Sensible

Meine nächste Reise wirft ihre Schatten voraus. Es geht nach Indien. Deshalb wurde ein Elefant gewünscht. Hier präsentiere ich den Prototyp "Najuk":


Sonntag, 2. November 2014

Veronica

Lange habe ich nach einer Idee für die großen Pyramiden gesucht. Gefunden habe ich sie bei www.LiriGal.com, das Armband "Veronica".


Eine wunderschön entspannte Fädelei.

Sonntag, 26. Oktober 2014

Sommernachtstraum

Ich hatte lieben Besuch aus Deutschland und wir hatten viele Fädelpläne. Nun gut, zwei Wochen sind einfach zu kurz.
Unser Hauptprojekt war die Kette "Sommernachtstraum" von Perle4U.
Hier sind beide Ketten zu sehen. Bine wollte so gern ein Foto auf den "berühmten" Steinen machen.


Nun nochmal meine Farbwahl. Leider mag sich diese Kette nicht gern fotografieren lassen.

Dienstag, 7. Oktober 2014

Armreif "Valerie"

Nachdem ich meinen Shop sträflich vernachlässigt habe, sind nun zwei neue Anleitungen erhältlich.
Neben "Lola", die ich nun auch solo anbieten kann, habe ich nun endlich die Anleitung für einen Armreif beendet, für den meine Enkelin Namenspatin ist.

Er ist gut mit anderen schmalen Reifen kombinierbar, trägt sich aber auch allein sehr gut.

Sonntag, 5. Oktober 2014

Twist of spring

Meine Variation dieser Kette, die Anleitung ist von Manek-Manek, ist etwas kühl ausgefallen.
Die Blütenblätter tanzen gern aus der Reihe. Ich habe sie deshalb noch zusätzlich zwei Mal durchfädelt.
Leider verdreht sich auch die Kette beim Tragen.

Sonntag, 28. September 2014

Coba

Hier kommt ein Versuch mit den kleineren Pyramiden:
Die Basis besteht aus einem Peyoteband aus Delicas. Darauf kommen dann die Pyramiden.
Es trägt sich sehr gut.

Sonntag, 21. September 2014

Sunset Pendant

Diese Blüte habe ich nach einer Anleitung von Jessica Massari gefädelt. Ich brauchte noch eine Brosche, um mein Kopftuch zu halten. Man geht ja schließlich nicht unvorbereitet auf eine Reise.

Leider ließ sich der Rivoli nicht so schön einfügen, wie ich es gern hätte. Er sitzt ein wenig schief.

Montag, 8. September 2014

Kleine Blüten- afrikanisch

Ich habe auch gefädelt. Für diese zarte Kette habe ich die Zulu-Technik angewendet.

Sonntag, 31. August 2014

Rosen

Heute möchte ich noch ein Langzeitprojekt vorstellen. Ich wollte eine Häkelkette mit Rosen haben:
Gehäkelt mit U24 und 15° Rocailles. Das Muster sind umgepfriemelte Kreuzstichstickmuster.

Montag, 25. August 2014

Lola

Auch ich durfte einen Beitrag zum Perlenhäkelbuch von "Perlen Poesie" leisten. Hier präsentiere ich Euch Lola:



Das Innenleben ist eine Holzkugel von 30mm.

Mittwoch, 20. August 2014

Kleine Rosenblätter

lassen sich ebenfalls verhäkeln:

Montag, 18. August 2014

Twisted

Mein nächstes Häkelprojekt war ein Versuch mit den Twisted-Beads.
Ich habe Twisted-Beads in Crystal/Vitrail benutzt. Damit sieht die eine Seite eher silbrig aus. Wendet man die Kette ist es gülden.

Sonntag, 17. August 2014

Arendal

Während meiner Urlaubsreise habe ich die Seetage genutzt und mit den neuen Perlenformen experimentiert. Zuerst habe ich mit Linsen, denen mit einem Loch, gehäkelt. Dabei ist diese Kette entstanden:




Donnerstag, 24. Juli 2014

Ein paar Reise-Impressionen

Nun bin ich wieder zu Hause gelandet. Es war eine schöne und erfolgreiche Reise. So viele Perleninteressierte hatte ich noch nie.
Wettertechnisch hatten wir auch von allem etwas. Hier kommen noch ein paar Impressionen:
01.07.2014 - Lerwick, Shetland Inseln
Dieses Pony wollte mich anknabbern.
08.07.2014 - Longyearbyen - Spitzbergen
Eine grandiose Einfahrt.
Longyearbyen bei knapp 20 Grad und Sonne.
10.07.2014 - Hammerfest, Norwegen
An diesem Tag erreichen wir den absoluten Hitzerekord - 34 Grad.
11.07.2014 - Tromsö, Norwegen
Der Hausberg hüllt sich in Nebel bei 12 Grad.
12.07.2014 - Gravdal, Lofoten, Norwegen
Langhaus im Wikingermuseum.
Dieses Museum ist wirklich sehenswert.


Freitag, 27. Juni 2014

Nun ist es wieder soweit

die nächste Reise steht vor der Tür. Dieses Mal geht es in den Norden oder besser gesagt von 35 Grad im Schatten zu 9 Grad in der Sonne.
Hier seht Ihr eine Auswahl der Projekte:

Ich hoffe, sie kommen an.

Sonntag, 22. Juni 2014

Amalia

Ich hatte Amalia, eine Anleitung von Cordi und Jenny (http://www.fantasiabeads.de) auf der letzten Messe erstanden. Gefädelt war der Pfau auch recht schnell aber es fehlte der entsprechende Rahmen.
Hier präsentiere ich nun "Amalia an der Kette":
Die Häkelkette (U7) ist 90 cm lang und an den Enden sind Tropfen eingehäkelt.

Mittwoch, 11. Juni 2014

Pinchkette

Nach Wochen mit technischen Problemen melde ich mich zurück. In Altötting habe ich verschiedene Ketten mit Pinch-Beads gesehen aber mir wieder einmal nicht notiert, wie sie gefädelt wurden. Also mußte ich zu Hause selber probieren und das kam dabei heraus:


Sie ist ganz einfach in Tubular-RAW mit fünf Elementen die Runde gefädelt, wuchs schön schnell und trägt sich phantastisch. Was will frau mehr?

Samstag, 12. April 2014

Car-Li

Nach der Lok zu Weihnachten, war nun ein Auto dran.





Es ist noch etwas eckig aber der erste Benz sah ja auch noch nicht so schnittig aus.




Donnerstag, 3. April 2014

Passementerie Bangle

Als ich die neue Beadwork aus dem Briefkasten holte, lachte mich dieser Bangle von Alice Coelho an. Ich mußte ihn sofort fädeln.
Es ist eine geniale Anleitung für Festfädler wie mich..


Samstag, 29. März 2014

L'Entredeux

Ich habe mal wieder meine To-Do-Liste umgestellt und bin dabei auch auf diese Anleitung von Vyolina gestoßen, die schon lange darauf gewartet hat, gefädelt zu werden.

Ich habe die Délicas durch Rocailles ersetzt und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Dienstag, 25. März 2014

Hasi

Passend zur Jahreszeit ist diese Anleitung von Fantasiabeads http://www.fantasiabeads.de/erschienen.

Dieser kleine Kerl ist allerliebst. Ich habe ihn gefädelt, als mein Enkel hier war. Er hat ihn sofort für seine Mami konfisziert.
 


Sonntag, 23. März 2014

Syngonium

Eines meiner speziellen Projekte für meine letzte Reise war diese Kette. Der Blätterteil erinnert mich ein wenig an meine Topfpflanze, daher kommt der Name.

Weil sie so gut angekommen ist, habe ich nun auch eine Anleitung geschrieben, die ab heute in unserem Shop: www.rocjewel.com zu haben ist.
Danke, Bine und Angela fürs Probefädeln!

Mittwoch, 19. März 2014

Bellissimo

Das zweite Projekt, das fertig wurde, ist diese schöne Kette, die nach einer Anleitung von Heather Collin gefädelt wurde.
Da mir die purpurnen Polarisperlen gleich auf Anhieb gefielen, mußte es eine lila Kette werden.
Als Verschluß habe ich eine 10 mm Holzperle mit 11er Rocailles umhäkelt.

Sonntag, 16. März 2014

Rosella

In den letzten zwei Wochen hatte ich lieben Besuch aus Deutschland. Unser erstes Projekt war dieser Ring:
Mir gefallen die Blütenblätter aber der Ring ist mir zu wuchtig.

Samstag, 8. Februar 2014

Der erste Koffer,

der mit den Perlen, ist gepackt. Ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Er guckt ja etwas skeptisch.


Dieses Mal geht es zu den Kanarischen und Kapverdischen Inseln. Ich wünsche mir interessierte und nette Passagiere, damit ich das Perlenvirus so richtig verteilen kann.

Donnerstag, 6. Februar 2014

Flutterby

Wenn Frau auf Reisen geht, braucht sie auch die passenden Schmücker. Die Kette "Flutterby" von Goodquillhunting gefiel mir schon lange.





Die Anleitung gibt es hier: whimbeads.com/.../GQH_Whimbeads_Flutterby.pdf‎

Ich habe das Muster etwas abgewandelt. Anstelle der 3mm Glasschliffperlen habe ich 4mm verwendet und die Reihe mit den Tropfen an der Innenkante habe ich weggelassen.

 

Samstag, 25. Januar 2014

Fancy Frill

... so heißt diese Kette von Isabella Lam, die in der Bead & Button vom August 2013 zu finden war.






Ich möchte sie mit einem marine-blauen Shirt tragen. Deshalb die für mich etwas ungewöhnliche Farbkombination.