Meine nächste Reise auf AIDA

Meine nächsten Workshops an Bord finden vom 07. bis 27. April 2017 auf AIDAStella statt.

Mittwoch, 11. Juni 2014

Pinchkette

Nach Wochen mit technischen Problemen melde ich mich zurück. In Altötting habe ich verschiedene Ketten mit Pinch-Beads gesehen aber mir wieder einmal nicht notiert, wie sie gefädelt wurden. Also mußte ich zu Hause selber probieren und das kam dabei heraus:


Sie ist ganz einfach in Tubular-RAW mit fünf Elementen die Runde gefädelt, wuchs schön schnell und trägt sich phantastisch. Was will frau mehr?

Kommentare:

  1. Hallo,
    die Kette sieht richtig klasse aus. Die Pinchelemente sehen nach kleinen Blüten aus. Tolles Design.
    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine Kette ganz nach meinem Geschmack! Es sieht aus als wären die Kugeln aus Pinch-Beads über die RAW-Kette gezogen oder täuscht das? Sind die Löcher so groß, dass das passt?

    LG Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die ganze Kette ist praktisch in einem Stück gefädelt. Ich habe nur Rocailles 11° und Pinch-Beads verwendet.

      LG Marlies

      Löschen
    2. Danke, sieht wirklich toll aus!
      Schönes Wochenende!

      LG Doro

      Löschen
  3. Hallo Marlies,

    die ist echt süß geworden. Bei meiner fehlen noch 10 cm, allerdings habe ich sie auch durchgängig gemacht.

    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen