Meine nächste Reise auf AIDA

Meine nächsten Workshops an Bord finden vom 22. November bis 20. Dezember 2017 auf AIDAcara statt.

Mittwoch, 7. Oktober 2009

Bisherige Wettbewerbsbeiträge 2009

In diesem Jahr habe ich mich bisher an zwei Wettbewerben beteiligt.
Zuerst gab es bei www.perlenhaekeln.de den Wettbewerb zum Thema "Regenbogen".
Dazu hatte ich mir einen Regenbogen in Schlauchkettenform ausgedacht. Das heißt, ich habe je Farbe drei Farbtöne genommen, diese im Umfang 30 mit 15/0 Rocailles und allmählichen Farbübergängen verhäkelt. Als die Kette dann fertig war, mußte ich trotz der vielen vorherigen Berechnungen feststellen, daß sie überhaupt nicht am Hals lag, weil sie für ihre Dicke zu kurz war. Damit hatte sich das gute Stück in meinen Augen für den Wettbewerb disqualifiziert und wurde wieder aufgetrennt.
Da mich die ganze Sache aber weiterbeschäftigte, habe ich sie nochmal, nur mit etwas längeren Abschnitten je Farbton, gehäkelt, wurde aber nicht mehr bis zum Einsendeschluß fertig. Hier ist das Ergebnis:



Zum Wettbewerb habe ich dann noch schnell eine Verlegenheitslösung eingereicht, die dafür, daß sie so entstanden ist, ganz gut abgeschnitten hat. Hier kommen die "Rainbow-Spheres":



Ich mußte sie heute nochmal fotografieren, weil ich die ursprünglichen Fotos verbummelt habe.

Dann war da noch der Wettbewerb von I-Perlen zum Thema Blumen. Dafür habe ich ein Gerüst aus 13/0 Rocailles gehäkelt.






Darauf wurden dann die einzelnen Primelblüten und Blätter genäht.






Ich denke, sie kommen recht gut an die Originalblüten heran.



Kommentare:

  1. ¡¡¡Oooohhhh, que preciosiiiiiisimo, creo que es uno de los collares más bonitos que he visto en mi vida!!!Pero no distingo bien: ¿de qué están hechas las flores?

    AntwortenLöschen
  2. Hi
    die Primeln sind super. Kannst du mir bitte mal eine Anleitung dazu schicken? Mein Blog: lessly-perlentiere. Blogspot.COM
    Gratulation. Deine gedämmten Werke sind super. Vor allem mit blumen

    Lg Marina

    AntwortenLöschen